CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Alternative Temperaturanzeige?

    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am So 15 Dez - 21:09

    Hallo zusammen
    ich frage mich, wie es die Umbauer so handhaben, mit der Temperaturanzeige für die Wassertemperatur.
    Öltemperatur geht ja gut über Peilstab-Ersatz.

    Aber ich finde auch die Wassertemperatur sollte doch im Auge bleiben.

    Gibt es da Möglichkeiten zusammen mit dem originalem Geber, und einer kleinen dezenten Anzeige?

    Gruß Michael
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Brummbaehr am So 15 Dez - 23:31

    Wenn da mal jemand die Kennlinie "Widerstand - Temperatur" von dem originalen Geber aufnimmt und auch veröffentlicht, dann lässt sich da bestimmt was machen.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Alternative Temperaturanzeige? 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am So 15 Dez - 23:42

    Hallo Michael,

    ich mach das mit einem Temperaturschalter anstelle des TempFühlers.

    Zündungsplus auf den Schalter (EinschaltTemp 105°) und mit dem Schalter eine Kontrolleuchte oder einen  Piezopiepser schalten.


    ...Wichtig ist ja nicht, ob das Wasser nun 82 oder 85 Grad warm ist, sondern nur die Warnung, wenn´s wirklich mal zu heiß wird. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Mo 16 Dez - 9:07

    Hallo

    o.k. nen einfacher Temperaturschalter ist natürlich auch eine Variante.
    Andersrum dachte ich schon eher an etwas, was anzeigt vorsicht, gleich wird es warm, bzw. nun ist zu warm. Also schon was mit Widerstand.

    Wobei der Schalter natürlich die einfachere Möglichkeit wäre.

    Gruß Michael
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 16 Dez - 9:55

    Schau mal hier

    Leider unterscheiden sich der Werte von Wolfgang (Gülli) und Hugo.
    Gast schrieb:An einem Sensor im Kochtopf gemessen.

    C° Ohm

    20 477
    30 420
    40 280
    50 186
    55 149
    60 131
    65 109
    70 94
    75 81
    80 70
    85 50
    90 43
    95 38
    100 34

    Alternative Temperaturanzeige? Cx_was10


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Alternative Temperaturanzeige? 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am Mo 16 Dez - 10:16

    Michael Rolfes schrieb:
    Andersrum dachte ich schon eher an etwas, was anzeigt vorsicht, gleich wird es warm, bzw. nun ist zu warm.

    Ich weiß, was Du meinst, Michael, aber die CX ist thermisch so gesund, dass es im normalen Fahrbetrieb, auch unter "erschwerten Umständen" nie zu einer Überhitzung kommt.

    Zu heiß wird die nur dann, wenn sich der Lüfter verabschiedet hat und man im Sommer stundenlang im Stau steht. Oder wenn die Kopfdichtung durch ist und kein oder zu wenig Kühlwasser im Kreislauf ist.

    Eine Warnung "Jetzt isses soweit" reicht da vollkommen aus. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Mo 16 Dez - 21:17

    Nunja, das mag sein,
    habe bei meiner in diesem Jahr ein paar mal beobachten müssen, das sie im Stand recht schnell richtung "Rot" ging. Beim fahren dann aber wieder zurück in Normal Bereich.
    Werde nun erstmal Thermostat tauschen und dabei auch das Lüfterrad nochmals ansehen, aber das macht zumindest keine Geräusche.

    Werde danach wohl erstmal nen paar ausgiebige Testrunden fahren, bevor ich evtl. was umbaue.



    Dabei angemerkt, der angepeilte Umbau wird voll rückbaubar werden, also ohne Schnibbeleien am Rahmen oder sowas.

    Gruß Michael
    Matze
    Matze

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : Brandenburg

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Matze am Mo 16 Dez - 22:29

    Hallo Michael,
    hier eine mögliche Lösung:


    Such mal unter Koso Coin Thermometer. Die sind tatsächlich auch wasserdicht und finden überall relativ unauffällig Platz am Mopped.
    Der zur CX passende Adapter hat die Bezeichnung "Gewindeadapter M16 X 1.5 Öltemperatur Sensor Öldruck Geber 1/8"-27 NPT Adapter" - damit passt das Ganze ins Thermostatgehäuse.
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Di 17 Dez - 7:02

    das wäre durchaus eine Alternative,

    aber optisch, naja mal schauen

    danke
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am Di 17 Dez - 9:38

    Michael Rolfes schrieb:habe bei meiner in diesem Jahr ein paar mal beobachten müssen, das sie im Stand recht schnell richtung "Rot" ging. Beim fahren dann aber wieder zurück in Normal Bereich.

    So soll das ja auch sein. Ist doch alles ganz normal. Wenn das mal ins Rote geht, isses auch nicht schlimm.



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Brummbaehr am Di 17 Dez - 9:44

    Michael Rolfes schrieb:das wäre durchaus eine Alternative,

    aber optisch, naja mal schauen

    danke

    12,20€ bei Aliexpress

    Edit: Schicke Halter gibt es auch noch


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Alternative Temperaturanzeige? 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    M75
    M75

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 17.09.19
    Alter : 45
    Ort : Kronach

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von M75 am Di 17 Dez - 11:10

    f104wart schrieb:Hallo Michael,

    ich mach das mit einem Temperaturschalter anstelle des TempFühlers.

    Zündungsplus auf den Schalter (EinschaltTemp 105°) und mit dem Schalter eine Kontrolleuchte oder einen  Piezopiepser schalten.


    ...Wichtig ist ja nicht, ob das Wasser nun 82 oder 85 Grad warm ist, sondern nur die Warnung, wenn´s wirklich mal zu heiß wird. Wink


    Hi Ralf,
    könntest du einen Link des passenden Temperaturschalters schicken, oder hast du einen zuhause wenn wir sowieso meinen Motor machen.

    Dankeschön
    Markus
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am Di 17 Dez - 15:53

    Hallo Markus,

    schau mal unter www.fuerst-autoteile.de

    Art.Nr. 10379697
    Temperaturschalter, Kühlerlüfter
    JAKOPARTS

    Alternative Temperaturanzeige? Tempsc10


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Fr 24 Jan - 10:20

    so langsam ringe ich mich dann tatsächlich zur Schalterversion durch.
    Werde als Kontrolleuchte die "Neutrallampe" mitbelegen, hat halt den Haken,
    das Warnung für zu Heiß im Leerlauf nicht anschlägt.

    Gruß Michael
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am Fr 24 Jan - 10:40

    Hallo Michael,

    warum nimmst Du nicht die Öldruck-Kontrollleuchte?

    Oder einfach einen Piezo-Piepser, den Du unter dem Tank verstcken kannst.
    Die Dinger sind so laut, die überhörst Du nicht.


    Alternative Temperaturanzeige? K640_646


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Fr 24 Jan - 10:49

    Ja, Öldruck hatte ich anfangs auch überlegt, aber
    - wenn kein Öldruck, dann muss der Motor direkt aus (zumindest meine Meinung)
    - wenn zu warm, muss ich lediglich die Gangart zurückschrauben und wieder kalt fahren

    Leider kann die Lampe dann nicht zwischen Öldruck und Wassertemperatur unterscheiden

    Piepser wäre auch ne Möglichkeit, aber nervt das nicht das Umfeld?
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am Fr 24 Jan - 11:12

    Ich sehe da bei einer Doppelbelegung der Lampe kein Problem.


    Ölmangel kündigt sich meist vorher schon an, wenn die Leuchte beim Bremsen kurz aufblinkt. Es ist aber unwahrscheinlich, dass sie plötzlich und unvermittelt angeht und dauerhaft brennt.

    Anders ist das bei Überhitzung: Wenn Du die Schaltthemperatur erreicht hast, geht die Lampe an und bleibt an.



    Egal, was es ist: Du wirst so oder so anhalten und nachschauen, ob genug Öl im Motor ist bzw. wo das Wasser entweicht.



    Der Piepser hat halt den Vorteil, dass Du bei starker Sonneneinstrahlung die Lampe nicht übersehen kannst. Die Nerven des Umfelds sind dabei erst mal zweitrangig. So oft kommt ja eine solche Panne nicht vor.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Fr 24 Jan - 11:19

    die neutral Lampe geht halt während der Fahrt nicht an (normalerweise) somit könnte ich das trennen.

    Den Piepser muss ich noch überdenken, evtl mach ich den doch?
    Kathomen99
    Kathomen99

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 04.06.17
    Ort : Weiden in der Oberpfalz

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Kathomen99 am Fr 24 Jan - 15:36

    Servus, es gibt LED'S die leuchten Rot oder Grün je nachdem wie angeschlossen also wenn man Plus und Minus vertauscht, das wären dann deine zwei Funktionen in Einer.
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am Fr 24 Jan - 15:54

    Moin Konrad

    ja, das ist bekannt, aber die Kontrolleuchten sitzen halt schon im NEUEN Tacho.

    Somit muss ich mit dem auskommen, was verfügbar ist.

    Gruß Michael
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am So 16 Feb - 13:12

    So, thermoschalter ist da, original Nissan (ebay Schapp)
    der originale ist ja mit O-Ring (oder), der neue hat nen Ansatz, einfach mit 2 Alu-Ringen unterfüttern??

    Gruß Michael
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von f104wart am So 16 Feb - 13:50

    Hallo Michael,

    wieso 2 Aluringe?


    Wie sieht der Ansatz denn aus? Meinst Du damit einen Einstich am Gewindeende?


    Der Einstick bietet sich ja eigentlich geradezu an, dort einen O-Ring einzubauen. Das Gewinde würde ich zusätzlich mit Gewindedichtung (Loctite) versehen.


    ...Zeig doch mal ein Foto oder einen Link zu dem Schalter. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am So 16 Feb - 17:59

    Hallo

    anbei mal ein paar Bilder.

    Alternative Temperaturanzeige? Dsc_1411
    original (aus der Restekiste)

    Alternative Temperaturanzeige? Dsc_1410
    Nissan Schalter

    Alternative Temperaturanzeige? Dsc_1510
    Vergleich beider Sensoren/Schalter

    Das Aufschieben der Dichtringe geht sehr straff, fast zu straff, aber evtl. zusammen mit nem O-Ring und Loctite wird es evtl dicht.
    Wie hast du das gelöst, oder hab ich da doch den falschen erwischt?

    Gruß Michael
    Kathomen99
    Kathomen99

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 04.06.17
    Ort : Weiden in der Oberpfalz

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Kathomen99 am So 16 Feb - 18:44

    Servus Michael.
    Den originalen kann man bis zur planen Fläche des sechskantigen Teils einschrauben.
    Dazu muss das Gewinde durchgehen oder am Gewindeende der restliche Teil bis zum Sechskant auf den Gewindekerndurchmesser reduziert sein.
    Du kannst/könntest zwar eine entsptechend dicke Dichtung verwenden dabei besteht aber die Gefahr wenn du zu weit hineinschraubst dass du das Gehäuse sprengst.


    Ich habe mir den beim Auto-Teilehändler bestellt Art. Nr.: J5651028 Hersteller: HERTH+BUSS JAKOPARTS
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Michael Rolfes am So 16 Feb - 19:12

    Hallo
    ja, so ähnlich hatte ich auch schon überlegt, Ansatz abdrehen auf Grunddurchmesser bzw. Durchmesser und Länge vom Original, um dann mittel O-Ring wieder dichten zu können.
    Wäre nur dumm, wenn das vom Material nicht reicht oder zu wenig wird.

    Naja, mal schauen, selbst gemachter Schwachpunkt wäre halt doof.

    Gruß Michael

    Gesponserte Inhalte

    Alternative Temperaturanzeige? Empty Re: Alternative Temperaturanzeige?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 0:46